Tal-Betrieb

Unser “Winter-Domizil” besteht aus 3 Standorten:
Wohnhaus und Pferdestall im Birchental Brienz
Stall Bättesee (Milchkühe+kleine Kälber) in Brienz
Stall Nassenplatten (Rinder+grössere Milchkälber) in Hasliberg Reuti.

Wohnhaus, Birchental

Unser Wohnhaus liegt am Veloweg Brienz-Meiringen, ohne direkte Nachbarn, da wo Fuchs und Haas sich “Guet Nacht säge”. Die 2 Freibergerpferde leben zusammen im kleinen aber feinen Offenstall mit viel Weide.
Neben dem Wohnhaus hat es einen Selbstbedienungs-Kühlschrank mit Alpkäse, Hobelkäse, Mutschli und Milchgonfi. Dieser wird während unserer Alp-Abwesenheit nicht bedient. Im Winter leben wir fast 4 Monate ohne Sonne, was zu unglaublich schönen Stimmungen führt. Umso mehr freuen wir uns im Frühling über die ersten Sonnenstrahlen und Vogelstimmen.

Stall Bättesee

Der Stall Bättesee ist ein moderner Laufstall mit Liegeboxen, Melkgrube, Fahrsilo mit Fressgitter und Futterautomat. Er bietet Platz für 20 Kühe und einige Kälber.

Stall Nassenplatten

Der Stall Nassenplatten ist mittlerweile auch umgebaut zum Laufstall. Aufgeteilt in 3 Bereiche (Milchkälber, kleine Rinder, grosse Rinder) bietet er Platz für insgesamt 23 Tiere.
Die Rinder werden grösstenteils von Ulrich Schneider (Vater von Heinz) versorgt.

Neben den ganzen Arbeiten die in der Landwirtschaft zwischen Oktober und Mai anfallen, arbeitet Heinz Dezember-April als Patrouilleur bei den Bergbahnen Meiringen Hasliberg.